Naturtrübe Säfte

Sie enthalten fünf mal soviel gesundheitsfördernde Stoffe wie ein klarer Abkömmling. Diese beugen Krankheiten wie Krebs oder Herzerkankungen vor.

Stehen naturtrübe Säfte einige Zeit, so setzten sich die Trubstoffe am Boden ab, es entsteht ein Bodensatz und der Saft wird relativ klar.

Die wichtigsten Bestandteile im Trub sind Proteine, Polyphenole, Fette und Mineralstoffe, (Poly-)Sacharide, Pektin  und andere Stoffe.

Der Reifungsgrad der Früchte hat einen bedeutenden Einfluss auf die Saftqualität. Unreife und unterentwickelte Früchte,  sowie überreife und beschädigte Früchte ergeben qualitativ ungenügente Säfte mit  erhöhtem Trubanteil.

Unsere naturtrüben Säfte sind :

  • grobgefiltert mit Filtersieb 0,2 mm Maschenweite
  • pasteurisiert – Mikrobiologisch nicht Steril
  • heißabgefüllt – mit Flaschenvorwärmung

Wir verwenden keine Mittel zur Saftschönung sowie Mittel zur Trubstabilität des Saftes .