Archiv der Kategorie: Hausmosterei

Säfte in Bag in Box

Was ist Bag in Box ?

Der Begriff kommt aus dem englischen und bedeutet nicht´s anderes als Beutel im Karton. Der Beutel enthält den Saft. Zur Stützung des Beutels, der aus lebensmittelechten PE besteht, wird dieser in den Karton verpackt. Jeder Bag in Box Beutel verfügt über einen Zapfhan, mit dem Sie den Saft bequem zapfen können. Auch gewährleistet der Hahn, dass keine Luft an ihren Saft kommt und Ihr Saft auch nach dem ersten Anzapfen ungekühlt bis zu drei Monaten haltbar bleibt !

Als Verpackungsgröße bieten wir Ihnen die 5-Liter Vorteilsvariante an.

Die Kartons der Bag in Box sind wiederverwendbar !

 

 

Lohnmosterei

Herstellung von Säften aus :   Äpfel , Birnen , Quitten , und Beeren .

Wir vermosten Ihr eigenes Obst zu Ihrem eigenen Saft !

Kostenlose Öchslemessung !       Reifegradmessung auf Anfrage !

Auch Kleinstmengen möglich !     Maximale Saftausbeute !

Abfüllung in 0,7 Liter Glasfflasche im Rödelhof – Pfandflaschen – System

Pfandflaschen müssen nach Flaschenleerung  gereinigt werden !

Preisliste 2017

Früchte pressen und pasteurisieren                      pro Liter  1,10 EUR

Früchte pressen                      20 EUR / Stunde +  pro Liter  0,50  EUR

Flaschenreinigung                                                    Stück       0,50 EUR

Heissabfüllung Glasflasche                                      Stück      0,25 EUR

Pfandflasche mit Verschluss                                    Stück      1,30 EUR

Pfandflaschenrücknahme 

Flaschen  ( Flaschenbürsten – gereinigt  )                Stück      0,90 EUR

Flaschen  ( verschmutzt )                                           Stück      0,40 EUR

Bag in Box

Bag in Box  5-Liter Vorteilsvariante                           Stück      2,75 EUR                                      Bag + Karton + Heissabfüllung

 

Naturtrübe Säfte

Sie enthalten fünf mal soviel gesundheitsfördernde Stoffe wie ein klarer Abkömmling. Diese beugen Krankheiten wie Krebs oder Herzerkankungen vor.

Stehen naturtrübe Säfte einige Zeit, so setzten sich die Trubstoffe am Boden ab, es entsteht ein Bodensatz und der Saft wird relativ klar.

Die wichtigsten Bestandteile im Trub sind Proteine, Polyphenole, Fette und Mineralstoffe, (Poly-)Sacharide, Pektin  und andere Stoffe.

Der Reifungsgrad der Früchte hat einen bedeutenden Einfluss auf die Saftqualität. Unreife und unterentwickelte Früchte,  sowie überreife und beschädigte Früchte ergeben qualitativ ungenügente Säfte mit  erhöhtem Trubanteil.

Unsere naturtrüben Säfte sind :

  • grobgefiltert mit Filtersieb 0,2 mm Maschenweite
  • pasteurisiert – Mikrobiologisch nicht Steril
  • heißabgefüllt – mit Flaschenvorwärmung

Wir verwenden keine Mittel zur Saftschönung sowie Mittel zur Trubstabilität des Saftes .

 

 

Hausmosterei

  • NABU – Streuobst – Mosterei
  • Überwacht vom Lebensmittelüberwachungsamt Sonneberg
  • Überwacht von Berufsgenossenschaft Nahrung und Gastgewerbe
  • Nachweise für Personen im Umgang mit Lebensmitteln
  • Abfüllung nur in 0,7 Liter Glasflasche ( Rödelhof – Pfandflaschen )